Generalversammlung verschoben auf 2021

Eigentlich hatte der FC Sedelsberg seine Generalversammlung im März abhalten wollen. Daraus wurde jedoch wegen der Corona-Pandemie nichts. Deswegen verschob der Verein seine Versammlung auf den Herbst. Aber auch der für diesen Oktober angepeilte Termin musste nun abgesagt werden, nachdem seit einigen Wochen die Infektionszahlen im Landkreis Cloppenburg gestiegen sind. Jetzt hat sich der Vorstand der Sedelsberger erneut überlegt, wie er mit der Generalversammlung umgeht. „Aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Landkreis Cloppenburg haben wir jetzt beschlossen, die Generalversammlung für dieses Jahr komplett abzusagen und sie in das Jahr 2021 zu verschieben“.

Peter Lindemann

____________________________________________________________________________________________________

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. Oktober 2020 20:58